Fahrradtour

Fahrradtour:

Radtouren sind toll. Man ist draußen in der Natur, genießt die frische Luft und tut nebenher noch etwas für seine Gesundheit. Allein oder mit Gleichgesinnten ist eine Fahrradtour egal wie lang sie ist immer eine tolle Erfahrung. Jeder kann mitfahren, sogar diejenigen die das Rad nicht selbst fahren können weil sie entweder noch zu klein sind oder Körperlich nicht in der Lage sind. Es gibt für jeden eine Möglichkeit. Ich habe schon von einer Gruppe Junger Männer gehört die ihren im Rollstuhl sitzenden Freund extra eine Art Rikscha gebaut haben damit er dabei sein kann wenn sie miteinander eine Fahrradtour unternehmen.Das Fahrrad bring Menschen zusammen. Wo auch immer man bei einer Radtour anhält trifft man immer nette Menschen und kommt schnell ins Gespräch mit ihnen.  Oft einfach übers Radfahren oder die schöne Natur.John F. Kennedy hat einmal gesagt „Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ Recht hatte er. Ob er auch manchmal mit dem Rad unterwegs war frage ich mich?Ich fahre auch mal gern allein los, ohne spezielles Ziel. Ich habe dann immer mein Fahrradnavi dabei und suche mir meinen Weg falls ich mich mal irgendwohin verfahre. Mit genügend Verpflegung und oder etwas Bargeld kann man sich unterwegs dann immer gut versorgen. Denn manchmal ist man während einer Fahrradtour irgendwo in der Natur unterwegs und die nächste Möglichkeit zum einkehren ist Kilometerweit entfernt. Da ist es gut eine Kleinigkeit zu Essen dabei zu haben. Dann ist man gleich wieder aufgeladen für die nächsten Kilometer.

Gute Fahrt wünscht Oliver von Fahrradnavigation.org

Alles neu und komplett anderes Terrain

Neue Radtouren planen

Wir sind erst vor kurzem hier nach Offenbach am Main gezogen. Ich muss sagen das ich mich wirklich erst an die Landschaft gewöhnen muss. Denn es ist flach, sehr flach. Da konnte ich es mir nicht verkneifen und musste gleich ein paar neue Radtouren planen. Fehlt nur noch das passende Wetter und ein Tag mit etwas Sonne, dann kann es los gehen. Es soll hier auch tolle Mountainbike Strecken geben aber um die zu erreichen brauche ich erstmal eine S-Bahn die mich in die Nähe der Berge bringt. Zum Glück ist der Bahnhof nicht weit und die Deutsche Bahn nimmt ja bekanntlich auch Radfahrer samt Equipment mit.